ing.studio Blasbichler gmbh

julius durst straße 66
39042 brixen (bz) 

t +39 0472 857909
f +39 0472 857585
ing.studio@blasbichler.it

mwst.nr./st.nr. it02587420213

Potentielle Energie steckt in jedem Wassertropfen, der sich über dem Meeresspiegel befindet. Während weltweit derzeit nur knapp ein Fünftel der elektrischen Energie mit Wasserkraftwerken erzeugt wird, kann Norwegen mittlerweile seinen gesamten Elektrizitätsbedarf mit Wasserkraft decken.
Die Kosten der Anfangs-Investitionen für Wasserkraftwerke können je nachdem schon bald durch die Erlöse des produzierten Stroms amortisiert werden. Eine mittlerweile ausgereifte Technik und diesbezüglich eine hohe Betriebssicherheit garantieren neben einer langen Lebensdauer und auch einen geringen Wartungsaufwand. Die Problematik der Energieversorgung an entlegenen Standorten kann genauso wie die steigende Energiepreisentwicklung umgangen werden.

Die Natur nutzen aber nicht ausnutzen. Die Landschafts-umgestaltung des natürlichen Fließgewässerregimes beim Bau von neuen Stauseen oder Sperrwerken kann zu Konflikten führen. Die Vor- und Nachteile sollten deshalb im Einklang mit ökologischen Gesichtspunkten abgewogen werden.